Meldungen

Pokey LaFarge: In The Blossom Of Their Shade

Der Sänger ist gestärkt aus einer Krise zurückgekommen und hat ein feines neues Album eingespielt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Yellowstone: Hier anschauen!
Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade. Bildrechte: Künstler, Promo, Pias, New West Records

Nach frühen Erfolgen und schwunghaftem Aufstieg hatte Pokey LaFarge in den letzten Jahren schwierige Phasen zu überstehen, die zu deutlichen Veränderungen in seinem Leben führten. Sein langjähriger Bandmate Ryan Koenig wurde im Dezember 2017 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und konnte viele Monate keine Bühne mehr betreten. Ende 2018 trat er dann solo auf, aber war gleichzeitig ziemlich am Ende, wie er später bekannte. Er war in einer schweren Lebenskrise. Dann fand er zu seiner Rettung zum Glauben. Dokument dieser Reise Pokeys vom Dunkeln ins Licht ist sein Album „Rock Bottom Rhapsody“ im letzten Jahr gewesen. Wunderschöne Musik mit zum Teil sehr verzweifelten Texten.

Leichter und leichtfüßiger

Nun erscheint in diesen Tagen sein neues Album In The Blossom Of Their Shade und siehe da: Es ist um einiges leichter und leichtfüßiger als sein Vorgänger. Das liegt nicht nur an den entspannten, optimistischen Texten, sondern auch an der Musik, die sich stellenweise deutlich von seinen Swing und Blues-Anfängen entfernt hat. Im Gespräch mit NPR Music erklärte es Pokey so: „Dieses Album ist ein Ergebnis meiner Erfahrungen aus dem Jahr 2020. Vor der Pandemie war ich an einem dunklen Ort, aber die Pandemie hat mir den dringend benötigten Raum zum Nachdenken geschaffen. Es stellte sich heraus, dass es eine gute Sache war, einmal komplett sesshaft zu sein. Ich habe in der Stille Frieden gefunden. Ich war in der Lage, mich neu zu orientieren, was ich tue und warum ich es tue. Mit wem ich es tue und vor allem, für wen ich es tue.“

Neue Latino-Einsprengsel und Altbewährtes

Die Platte hätte beinahe den Titel „Siesta Love“ bekommen, da sie, so der Promotext, thematisch den perfekten Soundtrack für einen Sommernachmittag. Und genauso geht sie auch mit dem fröhlichen Ohrwurm „Get It ‘Fore It’s Gone“ los. Inspiriert von der tiefen Seele von geografisch weit entfernten Orten wie Afrika oder Südamerika, hat die Musik deutliche Latino-Einsprengsel wie bei „Mi Ideal“, „To Love Or To Be Alone“ oder „Yo-Yo“. Daneben gibt es aber auch immer noch Reminiszenzen an den „alten Pokey“. „Rotterdam“ ist so ein Titel. Pokey besingt die niederländische Hafenstadt, die zu einem vertrauten Terrain für ihn geworden ist. Schön rumpelig geworden ist „Long For The Heaven I Seek“, eine Art Gospel-Folk-Rock über den Dank an Gott für den persönlichen Frieden. Auch „Killing Time“ ist nahe an seinen frühen Aufnahmen, eine schöne Nummer an der Schnittstelle von Old Time und Swing Music.

Versöhnlicher Abschluß

Ganz versöhnlich endet das Album mit „Goodnight, Goodbye (Hope Not Forever)“, hier steht der Abschied im Mittelpunkt, der sein muss, aber nicht für immer. Er steht sinnbildlich für einen neu gefestigten Pokey LaFarge, der uns mit seinem neuen Album wieder einmal mehr von seinem Talent überzeugt. Anfang November geht er dann wieder auf Tour, die Konzertreise wird ihn im nächsten Frühjahr auch wieder in die Niederlande führen. Und das ist ja auch nicht so weit weg.

Fazit: Nach dem schweren „Rock Bottom Rhapsody“ nun das leichtfüßige „In The Blossom Of Their Shade“. Spannend, Zeuge der Entwicklung des Künstlers zu sein, der aus Krisen herausgefunden hat und sicher wieder mit neuer Kreativität auf den Weg macht. Er bleibt einer der Besten.

Pokey LaFarge – In The Blossom Of Their Shade: Das Album

Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade

Titel: In The Blossom Of Their Shade
Künstler: Pokey LaFarge
Veröffentlichungstermin: 29. Oktober 2021
Label: Pias, New West Records
Vertrieb: Rough Trade
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 10
Genre: Americana

Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade: Bei Amazon bestellen!

Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (In The Blossom Of Their Shade)

01. Get It ‚Fore It’s Gone
02. Mi Ideal
03. Fine To Me
04. Drink Of You
05. Rotterdam
06. To Love Or Be Alone
07. Long For The Heaven I Seek
08. Killing Time
09. Yo-Yo
10. Goodnight, Goodbye (Hope Not Forever)

Anzeige - Yellowstone: Hier anschauen!
Über Thomas Waldherr (651 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook