Meldungen

Reba McEntire: My Chains Are Gone

McEntire präsentiert mit "Hymns & Gospel Favorites" ein besonderes und ebenso eindruckvolles Album.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE - 15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Reba McEntire - My Chains Are Gone Reba McEntire - My Chains Are Gone. Bildrechte: MCA Nashville

Reba McEntire hat vor fünf Jahren in einem umjubelten Konzert im legendären Ryman Auditorium in Nashville Gospel (religiöse Lieder) gesungen. Nun endlich wird das Konzert zu sehen und zu hören sein, denn die Gaither Music Group hat eine DVD und eine CD mit den Höhepunkten des Auftritts veröffentlicht. Der genaue Titel lautet My Chains Are Gone: Hymns & Gospel Favorites und die CD bietet zwölf, die DVD 14 Lieder an.

Es sind zumeist traditionelle Gospels wie „How Great Thou Art“, „When The Roll Is Called Up Yonder“ und „I’ll Fly Away“. Für zwei weitere Songs aus dem Repertoire kirchlicher Musik hat sie sich Unterstützung geholt: „In The Garden / Wonderful Peace“ singt sie zusammen mit der Bluegrassgruppe The Isaacs und das Resultat überzeugt. Noch prominenter ist „Softly & Tenderly“ besetzt. In bestem Harmoniegesang sind Trisha Yearwood und Kelly Clarkson dabei. Hier ist Platz für etwas Klatsch, denn letztere Dame ist Rebas Schwiegertochter. Es lohnt sich durchaus, das Video vom Auftritt der drei Sängerinnen anzuschauen, was für eine Talentshow. Dreimal wird Jesus in den Liedtiteln als Bezugsperson besungen und Rebas Stimme macht das mit der ihr eigenen Klarheit und Intensität.

Neu sind zwei Songs: Der eine vom Inhaber der Gaither Music Group und Komponisten Bill Gaither geschriebene heißt „Because He Lives“ und klingt sehr nach Countrymusik. Das gilt auch für die akustische Version von „Back To God“, geschrieben von Rebas Kollegen Randy Houser und David Davison. Auch hier hat Reba eine Duettpartnerin, Lauren Daigle, die als Interpretin christlicher Popmusik in den Staaten bekannt ist. Zu guter Letzt sei noch Rebas besondere Version des Klassikers „Amazing Grace“ erwähnt, die sie im Medley mit „My Chains Are Gone“ eindrucksvoll vorträgt.

Fazit: Reba McEntire kann es einfach. Man muss kein allzu religiöser Mensch sein, um ihre Musik und ihre Stimme zu genießen. Es ist ein schönes Album, Punkt!

Reba McEntire – My Chains Are Gone: Hymns & Gospel Favorites

Reba McEntire - My Chains Are Gone

Titel: My Chains Are Gone
Künstler: Reba McEntire
Veröffentlichungstermin: 25. März 2022
Label: MCA Nashville
Formate: CD & Digital und DVD
Tracks: 12
Genre: Gospel, Country, Christian Music

Reba McEntire - My Chains Are Gone: Bei Amazon bestellen

Reba McEntire - My Chains Are Gone: Bei JPC bestellen

Trackliste: (My Chains Are Gone)

01. Jesus Loves Me
02. Oh, How I Love Jesus
03. When the Roll Is Called Up Yonder
04. Amazing Grace / My Chains Are Gone
05. I’ll Fly Away
06. Because He Lives
07. In The Garden / Wonderful Peace – mit The Isaacs
08. How Great Thou Art
09. Softly & Tenderly – mit Kelly Clarkson und Trisha Yearwood
10. I’d Rather Have Jesus
11. The Lord’s Prayer
12. Back To God – mit Lauren Daigle

ANZEIGE - Truck Store Niebel: Der Westernversand
Über Franz-Karl Opitz (930 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook