Meldungen

Country Music Hot News: 26. März 2023

News über Tim McGraw, Frontmen, Beach Boys, Mackenzie Carpenter, Charley Pride und Ricky Skaggs.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Zum 88. Mal darf Tim McGraw sich über einen Song freuen, der die Airplay Charts erreicht und das gleich auf Platz 20 in der ersten Woche. „Standing Room Only“ wurde am 10. März veröffentlicht und bei den iHeart Media Stationen stündlich gespielt. Die Single ist die erste Auskopplung des neuen Albums von McGraw, das im Laufe des Jahres erscheinen soll.

ANZEIGE
Album bei Spotify hören

Die Plattenfirma BBR Music Group hat eine neue (alte) Gruppe unter Vertrag genommen. „Frontmen“ heißt das Trio, das aus drei Leadsängern anderer Gruppen besteht: Lonestars Richie McDonald, Little Texas‘ Tim Rushlow und von Restless Heart Larry Stewart. Der Produzent Mickey Jack Cones (der für Justin Lynch und Jameson Rodgers arbeitete) plant zwei Projekte für die Frontmen, unter anderem Neuaufnahmen von den größten Hits der Ursprungsgruppen.

Nicht nur an die Rolling Stones wird in Countrymusik-Kreisen gerne erinnert, auch die Beach Boys genießen einen hohen Stellenwert. So wird eine Grammy Salut Show für die legendäre Gruppe, die CBS am 9. April ausstrahlen wird, folgende Coverversionen enthalten: Lady A mit “Surfer Girl”, Little Big Town singt “Help Me Rhonda”, LeAnn Rimes “Caroline No” und Brandi Carlile ist mit “In My Room“ zu hören.

Noch ein Tipp: In der Reihe der jungen, talentierten Countrysängerinnen singt Mackenzie Carpenter in einem YouTube-Video „Don’t Mess With Exes“. Sie hat jüngst einen Vertrag bei der großen Big Machine Plattenfirma bekommen und auch ihr Debütvideo „Hunter Season“ ist sehens- und hörenswert.

Ehrung: Charley Pride wird als Bronzestatue verewigt, die sich den Konterfeis von Loretta Lynns, Bill Monroe und Little Jimmy Dickens anschließt. Die Statue wird – als Teil des Ryman’s Icon Walk, am Mittwoch, den 29. März 2023 Teil des Außengeländes des Ryman Auditorium. Die Statuen von Bill Monroe und Little Jimmy Dickens wurden 2017 im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums von Ryman hinzugefügt, Loretta Lynn kam 2020 hinzu. Die Statue Pride’s wurde von Ben Watts gestaltet und die Herstellung dauerte ein Jahr.

Unser Blick geht 40 Jahre zurück. Am 19. März 1983 stand Ricky Skaggs mit “I Wouldn’t Change You If I Could” auf Platz 1 der Hot Country Songs des Billboard. Das Lied, von Skaggs selbst produziert, hatte er mit Paul Jones und Arthur Q. Smith geschrieben. Es war sein vierter von insgesamt 11 Nummer 1 Hits, die Ricky Skaggs alle in den 1980er Jahren gelangen und war auf seinem Album „Highways And Heartaches“ zu finden. Das Album enthält zwei weitere Tophits (“Heartbroke“ und “Highway 40 Blues“) und war sein einziges Platinalbum. Skaggs, dessen Musik sehr vom Bluegrass geprägt war, gehörte in diesem Jahrzehnt zu den Künstlern wie George Strait, die die traditionelle Countrymusik am Leben erhielten. 2018 wurde Skaggs in die Country Music Hall Of Fame aufgenommen. Er ist inzwischen 68 und tourt weiter regelmäßig, meist mit Sharon White, die er 1981 heiratete.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1103 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook