Meldungen

Country Music Hot News: 23. Juli 2023

Aktuelle Nachrichten über Luke Combs, Molly Tuttle, Travis Tritt und Tyler Reese. Traurig: Jerry Bradley ist tot.

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Luke Combs’ Version von Tracy Chapmans 1988er Billboard Hot 100 Top 10 “Fast Car” steht jetzt vier Wochen auf Platz 1 der Country Airplay Charts. Das ist die längste Spitzenposition eines Popcovers. Bisher führten Brooks & Dunn’s Cover von „My Maria” mit drei Wochen auf der 1 im Jahr 1996. B.W.S tevenson war mit seinem Original 1973 auf der 9 der Hot 100. Ebenfalls drei Mal Nummer 1 war 1994 Alan Jackson mit seiner Version des „Summertime Blues“. Eddie Cochran erreichte 1958 damit Platz 8 in der Popcharts.

ANZEIGE
Douwe Bob - Where Did All The Cool-Kids-Go: Hier klicken und bestellen

Jerry Bradley war einer der profiliertesten und erfolgreichsten Musikproduzenten und Chef der Plattenfirma RCA Records von 1973 bis 1983. Er förderte das Outlaw-Movement um Waylon Jennings und Willie Nelson und mit dem Album „Still, The Album Wanted! The Outlaws” mit Songs von Jennings, Nelson, Jessi Colter und Tompall Glaser schrieb er Musikgeschichte. Er öffnete den Weg für Alabama, Dolly Parton, Ronnie Milsap und Jerry Reed. Fast alle großen Hits von Charley Pride hat er produziert. 2019 wurde Jerry Bradley in die Country Music Hall of Fame aufgenommen. Am 17. Juli ist Bradley im Alter von 83 Jahren in Mt. Juliet in Tennessee verstorben.

Rekordzahl für Molly Tuttle: Sie wurde für die Awards Show der International Bluegrass Music Association insgesamt in sieben Kategorien nominiert. Michael Cleveland und Billy Strings folgen mit fünf, Alison Brown mit vier und Del McCoury mit drei Nominierungen. In die Bluegrass Hall of Fame werden zwei Mandolisten aufgenommen, Sam Bush und David Grisman. Zudem noch Wilma Lee Cooper, die posthum bereits Mitglied der Country Music Hall Of Fame ist. Die Awards werden am 28. Septmeber in Raleigh, North Carolina, vergeben.

Die südkoreanische Popmusik für Jungen und Mädchengruppen feiert große Erfolge in den Staaten. Was die wenigsten bei uns wissen: es gibt eine von der IBMA offiziell anerkannte Bluegrass Gruppe aus Südkorea namens GongBang. Ihre Musik ist eher an Newgrass orientiert, wie man auf YouTube verfolgen kann.

Ein „guter” Countrykünstler beiderlei Geschlechts „muss“ im Laufe seiner Karriere zwei besondere Alben aufnehmen, ein Weihnachts- und ein Gospelalbum. Von Travis Tritt gibt es seit 1992 die „Travis Tritt Christmas: A Loving Time of The Year”, das auch nach 31 Jahren noch frisch und munter klingt. Nun hat er endlich ein Gospelalbum angekündigt. „Country Chapel“ geht auf seine Erfahrungen als jugendlicher Sänger in seiner Gemeindekirche zurück und Dave Cobb hat die Songs in den Georgia May Studio in Savannah, Georgia, produziert. Am 15. September wird das Album käuflich zu erwerben sein. Den ersten Song daraus kann man sich bereits anhören: „When God Dips His Love in My Heart“.

Wie der Vater, so die Tochter: Travis Tritts überaus gutaussehende Tochter Tyler Reese Tritt, die ihren Weg zum Countrystar noch sucht, hat eine neue Single „Texas Hold Him“ veröffentlicht. Die Powerballade, die auf allen gängigen Streaming-Diensten erhältlich ist, wurde von Jaida Dreyer and Melissa Peirce geschrieben und von Alex Kline produziert. Der Song folgt ihrer Single „Porch Light“, von der es ein Video gibt. Tyler Reese singt, seit sie 14 ist und sie hat das Talent offensichtlich von ihrem Vater geerbt.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1116 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook