Meldungen

Marty Stuart wird 65 – (k)ein Grund zum Feiern

Ein stilles "Happy Birthday" ...

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Marty Stuart Marty Stuart. Bildrechte: Bernd Wolf (Country.de)

Eine kurze Diskussion in einem Teil der Redaktion unseres Magazins: „Bernd, Marty wird 65. Machst Du was?“ Nun bin ich wirklich der Allerletzte, der nicht sofort am Start wäre (siehe dieser kurze Artikel), um über Marty Stuart zu schreiben. Aber gerade ist so gar keine Feierstimmung im Hause Stuart, und der Grund ist ein sehr Trauriger: Martys jüngere Schwester Jennifer verstarb am Sonntag, den 17. September, im Alter von nur 63 Jahren. Die Beisetzung erfolgte am Freitag, den 22.09.2023 in Martys und Jennifers Heimatort Philadelphia, Mississippi. Über den Grund und die Umstände ihres Todes ist bisher nichts veröffentlicht worden.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Wir, die Redaktion von Country.de, möchten Marty und vor allem seiner Mutter, Hilda Stuart, sowie der gesamten Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen!

Selbstverständlich gratulieren wir, wenn auch in aller Stille, zum 65. Geburtstag am 30. September. Wir verweisen gerne auf meine Laudatio zum 60. Geburtstag: Vom Bluegrass-Protegé zur Country Legende – Marty Stuart wird 60

Allgemein bekannt ist inzwischen ja, dass Marty Stuart 2020 in die Country Music Hall Of Fame aufgenommen wurde. Seine Ehrentafel dort ist direkt neben der seiner Frau Connie Smith angebracht worden. Das ist das Ereignis im Leben des John Marty Stuart, dass ich meiner Laudatio von 2018 noch hinzufügen würde, müsste ich sie heute nochmal schreiben.

Connie Smith & Marty Stuart: Country Music Hall Of Fame

Connie Smith & Marty Stuart: Country Music Hall Of Fame. Bildrechte: Bernd Wolf (Country.de)


Derzeit werden gerade Konzerte, die wegen des Todesfalls nicht stattfinden konnten, neu angesetzt. Im kommenden Jahr wird Marty mit seinen Fabulous Superlatives zusammen mit Chris Stapleton und dessen Band wieder in Europa sein. Termine auf den Britischen Inseln wurden in dieser Woche bekannt gegeben. Wer weiß, vielleicht kommt diese „All American Road Show“ auch auf das europäische Festland. Aber das liegt in der Zukunft. Für den Moment übermitteln wir nicht nur unsere Glückwünsche, sondern auch unser Mitgefühl. Tun Sie doch heute einfach etwas Nettes für Jemanden. Darum hatte Marty zu Ehren seiner Schwester gebeten. Einen besseren Schlusssatz kann ich mir gar nicht vorstellen.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Bernd Wolf (146 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Johnny Cash, Singer & Songwriter. Rezensionen und Biografien.