Meldungen

Old Crow Medicine Show zelebriert „Blonde On Blonde“

50 Jahre - Blone On Blonde. Old Crow Medicine Show geben im Mai ein Konzert im Country Music Hall Of Fame And Museum.

11 Jahre Country Festival - Hier klicken!
Old Crow Medicine Show Old Crow Medicine Show: Bildrechte, Crackerfarm

Es war das erste Doppelalbum der Popgeschichte. Und es wurde vor 50 Jahren in Nashville, Tennessee, aufgenommen: Blonde On Blonde von Bob Dylan. Was liegt da näher, als wenn eine Truppe treuer Dylan-Fans aus Tennessee dieses Jubiläum gebührend feiert? Und da diese Truppe niemand geringeres als die Old Crow Medicine Show ist, verspricht das ein großartiges Musikerlebnis am 12. und 13. Mai im CMA-Theatre in der „Country Music Hall Of Fame And Museum“ zu werden. Das Konzert, so „The Tennessean“, gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung „Dylan, Cash And The The Nashville Cats“, die noch bis zum 31. Dezember zu sehen ist.

Ketch Secor und seine Freunde sind schon ewig riesengroße Dylan-Fans. Wir alle kennen die Geschichte, wie den Jungs bei einem London-Aufenthalt in jungen Jahren ein Bootleg mit der Dylan-Rumpfversion von dem in die Hände gefallen war, das später als „Wagon Wheel“ ein Riesenhit für die Medicine Show und Darius Rucker wurde, und das Bob Dylan beinahe als Co-Autor einen CMA-Award eingebracht hätte.

„Der Fakt, dass wir in einer Stadt leben, die vor 50 Jahren – zusätzlich zu all dieser großartigen Countrymusik – auch diesen weit ausladenden, kaleidoskopischen Karneval von Album hervorgebracht hat, ist es wert vermerkt zu werden“, sagt Secor. „Nashville produzierte das allererste Doppelalbum der Popgeschichte, eine Platte, der von jedem Rock’n’Roll-Sänger im Land und auch darüber hinaus größte Beachtung erfuhr“, so der Dylan-Enthusiast.

Und da die Jungs zwar große Fans sind, aber keinen falschen Respekt vor dem Dylan’schen Meisterwerk haben, werden sie auch, so ist zu lesen, nicht das Album Note für Note nachspielen. Im Gegenteil, sie haben sich einen Spaß daraus gemacht, die Songs des Albums in anderen Dylan-Versionen zu spielen. So wird „Just Like A Woman“ im „Concert For Bangladesh“-Arrangement erklingen und „Most Likely You Go Your Way and I’ll Go Mine“ in der 1974er Live-Album-Fassung von „Before The Flood“ ertönen.

Man darf also gespannt sein und hoffen, dass vielleicht doch ein Mitschnitt der Konzerte das Licht der Welt erblickt.

Joan Baez on Tour - Hier klicken und Tickets bestellen!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Über Thomas Waldherr (312 Artikel)
Thomas Waldherr gehört zur Country.de-Stammbesetzung und ist Spezialist für "Country & Folk, Americana" sowie anerkannter Bob Dylan-Experte.
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*