Meldungen

Bestätigt: Bob Dylan – „Christmas In The Heart“ erscheint im Oktober

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Jetzt ist es amtlich: Bob Dylans Weihnachtsalbum heißt „Christmas In The Heart“ und ist in den USA ab 13. Oktober im Handel. Dies hat Dylans Plattenfirma Columbia Records jetzt bekannt gegeben. Alle Einnahmen aus dem Erlös der Scheibe werden für karitative Zwecke der Organisation „Feeding America“, sowie zwei weiteren Wohltätigkeitsorganisationen, die hungernden Menschen in Amerika, Großbritannien und der Dritten Welt helfen, gespendet.

Dylan reiht sich mit seinem Album in die große Anzahl von Stars der populären Musik ein, die ihre Versionen bekannter Weihnachtssongs aufgenommen haben. Darunter auch viele Country-Größen wie Johnny Cash, Brooks & Dunn oder Alan Jackson.

Unmittelbar nach Ende seiner Europatournee im Frühjahr hat Dylan im Studio von Jackson Browne Klassiker wie „O Little Town of Bethlehem“, „Silver Bells“, „Must Be Santa“, „Here Comes Santa“ und „I’ll Be Home for Christmas“ eingespielt.

Nun darf man gespannt sein, was den alten Knaben geritten hat und vor allem wie das Ganze klingt. Gerade mit seinen Alben „Love and Theft“ sowie „Modern Times“ hat er ja bewiesen, dass es ihm durchaus liegt, über getragenen, traditionellen musikalischen Themen den „Crooner“ zu geben. Warum sollte das Konzept nicht auch bei Weihnachtsliedern aufgehen? Lassen wir uns überraschen …

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (527 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook