Meldungen

Josh Turner sammelt 150.000 Dollar für Tornado-Opfer

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019

Am 27. April 2011 verwüstete ein Tornado die Innenstadt von Ringgold (Georgia). Viele Gebäude (u.a. auch eine Schule) wurden komplett zerstört. Als Josh Turner davon hörte, wollte er sofort helfen und setzte für den 14. Juli ein Benefizkonzert an. Mit „After The Storm: Coming Together Benefit Concert With Josh Turner“ sammelte der Sänger 150.000 Dollar.

Der Tornado, der durch die Innenstadt von Ringgold raste, tötete neun Menschen – ihnen widmete Turner seinen Song „The Answer“, den er während des Benefizkonzert sehr emotional vortrug. Der Sänger ist sehr froh, dass er der Gemeinde helfen konnte und überreichte am nächsten Tag die Summe – in Form eines Schecks, an den Bürgermeister von Ringgold.

Das Geld wird für die Aufbauarbeiten genutzt, die nicht von der Versicherung beglichen werden. So ist mit den 150.000 Dollar genügend Geld vorhanden, um die sportlichen Einrichtungen herzurichten sowie zerstörte Sportgeräte zu kaufen. Prima und Hochachtung Mr. Turner – eine gute Tat, auf die sie sehr stolz sein können!

Truck Stop 2019
Über Beate Dornfeld (236 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.