Meldungen

“Bootleg Vol. 4” von Johnny Cash erscheint Anfang April

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Doug Seegers - A Story I Got To Tell: Hier bestellen

Drei viel beachtete Doppel-CDs von Johnny Cash hat Sony Music bisher auf dem hauseigenen Legacy Label herausgebracht und damit nicht nur den Sammlern tolle, meist unveröffentlichte Aufnahmen ins CD-Regal gebracht. Nun ist für den 3. April 2012 die vierte Ausgabe angekündigt.

Nach den Aufnahmen alleine mit Gitarre aus den 1970er Jahren in der ersten Ausgabe (sozusagen ein Vorgriff auf das, was er dann ca. 20 Jahre später bei American Recordings in die Tat umsetzte), den (meist) Demoaufnahmen der zweiten Ausgabe und den Liveaufnahmen auf Folge drei ist jetzt also Gospel angesagt. Und das wird spannend! Wieder sind unveröffentlichte Aufnahmen dabei, aber es werden auch reichlich Aufnahmen präsentiert, die auf LPs zu finden waren, die längst nur noch über den Sammlermarkt erhältlich und oftmals völlig vergessen worden sind.

Die LPs „A Believer Sings The Truth“, seinerzeit auf dem kanadischen Cachet Label veröffentlicht (Columbia Records sträubte sich damals), „Johnny Cash – Gospel Singer“ (seinerzeit unveröffentlicht, später auf dem Word Label unter dem Titel „Believe In Him“ in anderer Songreihenfolge herausgebracht) sowie eine unveröffentlichte LP aus dem Jahr 1975, die noch nicht mal einen Titel erhalten hatte, werden nun auf der vierten Folge der beliebten Serie zu hören sein. Dazu gesellen sich Outtakes der verschiedenen Sessions, von denen einige auf diversen anderen Zusammenstellungen zu finden waren. Die Outtakes der Sessions für die Doppel LP „A Believer Sings The Truth“ waren z.T. auf der LP „I Believe“ zu finden. Nun wird also Ordnung in dieses Durcheinander gebracht, und auch der Country Fan, der nicht unbedingt ein Freund der Gospel Musik ist, wird hier tolle Musik vorfinden, die viel zu schade ist, um in Vergessenheit zu geraten (oder schon geraten zu sein).

Wir werden dieses vierte Set der erfolgreichen „Bootleg“-Serie natürlich hier auf Country.de vorstellen. Als Highlight wurde ein Song angekündigt, den niemand Geringerer als Muhammad Ali Johnny Cash übergeben haben soll. Und für alle, die es bisher gestört hat, dass der Song „The Gospel Road“ in vier Teile „zerstückelt“ wurde für den Soundtrack zum gleichnamigen Film – dieser Song ist auch vertreten, wenn auch offenbar in einer Neuaufnahme. Lassen wir uns also überraschen!

The Soul Of Truth
Titel: Bootleg 4: The Soul Of Truth
Künstler: Johnny Cash
Veröffentlichungstermin: 3. April 2012
Label: Columbia (Sony Music)
Format: Doppel-CD

Bestellen / Download bei: Amazon | JPC

Info: Eine weitere geniale Ausabe der Bootleg-Serie!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wolf (138 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Johnny Cash, Singer & Songwriter. Rezensionen und Biografien.