Meldungen

Die Country Music Hot News vom 19. Juli 2012

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

1.Tracy Byrd nach Unfall leicht verletzt. Der texanische Countrysänger war am vergangenen Dienstag mit seinem PKW auf dem Highway 69 unterwegs, als es zu einem Verkehrsunfall kam. Byrd und seine Frau Michelle verletzten sich dabei leicht, eine weitere Person (Unfallverursacherin) wurde ebenfalls leicht verletzt.

2.Dwight Yoakam veröffentlicht neues Studioalbum im September. Sieben Jahre mussten die Fans auf neues Songmaterial warten. Mit dem Silberling „3 Pears“ hat das Warten nun am 18. September 2012 ein Ende. Derzeit berichtet Yoakam jeden Tag bei Facebook über den Stand der Dinge – wer Lust hat mal reinklicken, es lohnt sich!

3. – Nummer-Eins-Album für die Zac Brown Band. Das ist doch eine gute Nachricht. Die neue CD namens „Uncaged“ verkaufte sich über 234.000 Mal – und das in der ersten Verkaufswoche. Damit steht das Album auf Platz 1 in den Billboard Country Album Charts sowie auf Platz 1 der Billboard Top 200 (alle Genre). Glückwunsch an die Zac Brown Band!

4. – Platin für Billy Currington. Über 1 Million Einheiten von „Good Directions“ gingen über die Ladentheken. Dafür gab es eine Platinauszeichnung der RIAA. Große Freude ebenfalls bei Luke Bryan und Rachel Thibodeau, die den Song geschrieben haben.

5. – Neue Musik von Little Big Town. Die Band veröffentlicht am 11. September ihr fünftes Studioalbum. „Tornado“ wird es heißen und wurde in Nashville aufgenommen und von Jay Joyce produziert. Parallel zur Album-Veröffentlichung geht die Band auf große Promotour, die sie quer durch die USA führen wird!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!