Meldungen

Die Country Music Hot News vom 14. April 2013

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

1. – Bobby Bare, „Cowboy“ Jack Clement und Kenny Rogers werden in die Country Music Hall of Fame aufgenommen. Rogers wird in die „Modern Era Artist“, Bare in die „Veterans Era Artist“ und Clement wird in die „Non-Performer“ Ruhmeshalle aufgenommen. Mit den drei genannten Musikern sind insgesamt 121 Mitglieder diese Ehre zu teil geworden.

2. – Gold- und Platinregen für Countrykünstler. Die RIAA hat wieder Edelmetall verteilt. Carrie Underwood wird für „Blown Away“ mit Doppelplatin (2 Millionen) ausgezeichnet und Florida Georgia Line mit Gold (500.000) für „Get Your Shine On“ sowie Miranda Lambert für „Mama’s Broken Heart“ und Kacey Musgraves für „Merry Go ‚Round“.

3. – Neue Single von Hermann Lammers Meyer. „None As Wonderful As You“ ist eine Nachhilfestunde in Geographie aber auch gleichzeitig eine ungewöhnliche Liebeserklärung. Er sagt seinem Darling, dass keiner der besungenen, herrlichen Orte, mit ihrer Schönheit konkurrieren kann. Verpackt in eine eingängige Melodie und einen von der Steel Guitar geprägten Sound ist dies der ideale Song, um in den Frühling zu starten – ein Liebeslied wie es schöner nicht sein kann!

4.Randy Rogers hat geheiratet. Band! Der Sänger hat auf Hawaii seine langjährige Freindin Chelsea Cai Dowlearn geheiratet. Das Paar: „Wir waren letzten Monat in Maui und haben uns dort das Jawort gegeben.“ Für Rogers ist es die zweite Ehe.

5.Jason Aldean gibt Konzert vor über 60.000 Fans. Am 13. April gab der Countrysänger ein ausverkauftes Konzert im Georgia’s Sanford Stadium. Mit ihm standen als Opener Luke Bryan, Thomas Rhett und Jake Owen auf der Bühne. Es war für den frischgebackenen Sänger des Jahres (ACM) sein bisher größtes Konzert als Headliner!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!