Meldungen

Country Music Hot News vom 18. Mai 2013

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

1. – Neues Video von Kacey Musgraves. Die US-Sängerin veröffentlichte vor ein paar Tagen auf ihrer offiziellen Webseite ihr neues Video zur aktuellen Single „Blowin‘ Smoke“. Das Video wurde letzten Monat in Los Angeles gedreht. Übrigens, Musgraves kommt im Oktober für ein exklusives Konzert nach Deutschland.

2. – Schon wieder eine Goldauszeichnung für Lady Antebellum. Ihr aktuelles Album „Golden“, das nach Veröffentlichung sofort auf Platz 1 der Charts einstieg, wurde in den USA von der RIAA (Recording Industry Association of America) für 500.000 verkaufte Einheiten mit Gold ausgezeichnet. Erfolg hat einen „goldigen“ Namen – Lady Antebellum!

3.Jennifer Nettles (Sugarland) arbeitet an Solo-Album. Der Silberling wird von Rick Rubin produziert und soll bereits im Herbst diesen Jahres erscheinen. „Ich bin komplett aus dem Häuschen und sehr stolz, dass ich mit Rubin arbeiten darf“, so Nettles. „Wenn mich jemand gefragt hätte, wer bei mir als Wunsch-Produzent auf der Liste stehen würde, hätte ich gesagt Rick, und kein anderer.“

4. – Neues Album von Luke Bryan. Wie der Sänger bei David Letterman verriet, erscheint am 13. August ein brandneues Album von ihm. Einen Namen für den Silberling gibt es zwar noch nicht, aber Bryan performte „Crash My Party“, die erste Kopplung aus dem Album.

5.Kenny Chesney unterstützt Alzheimer-Patienten. Der US-Country-Star hat sich mit „Music & Memory“ zusammengetan um iPods zu spenden, die mit personalisierten Wiedergabelisten (Alltagsbewältigungstipps) für Senioren ausgestattet sind, die an Alzheimer leiden. Es hat sich herausgestellt, dass die Listen zu einer verbesserten Lebensqualität der Patienten führen. Tolle Sache Mr. Chesney!

Truck Stop 2019