Meldungen

Jonny Hill & Larry Schuba begeistern in Friedersdorf

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Tim McGraw - Here On Earth: Hier bestellen

Beide gehören zu den Ikonen deutschsprachiger Countrymusik und begeistern seit Dekaden ihre Fans. In Friedersdorf standen sie gemeinsam auf der Bühne und offerierten ihren Fans einen bunten Reigen ihrer größten Hits. Stets im Wechsel folgte ein Hit dem anderen. Das Publikum (ca. 3500) honorierte dies immer wieder mit tosendem Applaus.

Doch der Reihe nach: Als Larry Schuba seinen Freund Jonny Hill vom Flughafen abholte, musste der Berliner Sänger tatsächlich erst einmal auf seinen schweizer Kollegen warten – die Maschine hatte über 40 Minuten Verspätung! Käffchen, ein Stück Kuchen, so kann man die Wartezeit gut überstehen! Als die Maschine gelandet war, konnte die Reise nach Friedersdorf endlich losgehen.

Auf der Fahrt zum Auftritt kam den beiden Musikern die Idee, den alten Jim Reeves-Hit „Adios Amigo“ ins Deutsche zu Übersetzen. Der Text war auf Hill und Schuba bezogen und am Ende ihres Auftrittes in Friedersdorf wurde der Song sehr emotional und vor allen sehr ehrlich, als Abschiedssong performt – eine großartige Idee der Beiden.

Jonny Hill & Larry Schuba

Am Veranstaltungsort angekommen, wurde das Country-Duo erst einmal von Uli Ruß und seiner Frau Rosina (Veranstalter) herzlichst begrüßt und umsorgt. Vor der Bühne warteten schon tausende Fans, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren. Dann endlich, mit etwas Verspätung, ging es gegen 15.20 Uhr los. Larry Schuba betrat die Bühne, die Massen tobten. Nach dem ersten Song präsentierte Larry seinen Kumpel Jonny – wieder Riesenjubel bei den Fans, dass nun Beide auf der Bühne standen.

Es folgte, wie bereits erwähnt, ein wahres Hit-Gewitter (und das bei strahlendem Sonnenschein):

01. Wieder Unterwegs (Larry)
02. Und würde ich nochmal geboren (Als Duett)
03. 500 Meilen von Zuhaus (Jonny)
04. Auf der Autobahn (Larry)
05. Geblendet von der Nacht (Jonny)
06. Dieselcowboys & Countrymusic (Larry)
07. Suchst Du Gold (Duett)
08. Was zum Teufel ist schon Liebe (Jonny)
09. Traktormann (Larry) Es herrschte Stille, Tränen flossen, der Applaus riss nicht ab …
10. Es sind nur Erinnerungen (Jonny)
11. Asphaltdesperados (Larry)
12. Ich kenn das Lied viel zu gut (Jonny)
13. Some Broken Hearts Never Mend (Duett)
14. Für immer Jung (Jonny)
15. Ein Land wie Dieses (Larry)
16. Teddybär (Jonny) Toten Stille, Tränen flossen …
17. Dabei wär es doch so leicht (Jonny)
18. Der liebe Gott muss ein Cowboy sein (Larry)
19. Heute schon gelebt (Jonny)
20. Ich möcht‘ so gerne mal nach Nashville (Larry)
21. Ich brauch‘ Dich (Jonny)
22. Bärenstark (Larry)
23. Er sagte ich komm wieder (Jonny)
24. Danke (Larry)
25. Adios Amigo (Duett)

Es war still geworden, alle lauschten dem letzten Titel des Abends – danach tosender Applaus. Hill und Schuba hätten noch Stunden weiter singen können, man sah den Beiden die Lust und Freude am Singen an. Nach dem Auftritt nahmen sie sich noch viel Zeit für ihre Fans – eine lange Autogrammstunde folgte.

Es war ein grandioses Konzert in Friedersdorf. Vielen Dank an die Veranstalter und ebenso großen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die dieses Festival möglich gemacht haben.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (907 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.