Meldungen

Chartrekord für Eric Church

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Eric Church hat in der ersten Woche nach Veröffentlichung seines brandneuen Albums „The Outsiders“ die Spitze der Billboard 200 Charts eingenommen. Mit 288.000 verkauften Einheiten ist der Country-Outlaw aus North Carolina die unangefochtene Nr. 1 aller Genres und setzt damit zugleich die Sales-Bestmarke für das Jahr 2014.

ANZEIGE
Hier klicken und Tickets bestellen

Für Church bedeutet dies auch einen persönlichen Rekord, nachdem sein Album „Chief“ im Jahr 2011 mit „nur“ 145.000 Verkäufen in der ersten Woche gestartet war. „The Outsiders“ hat bereits jetzt als musikalisch unkonventionelles und inhaltlich nicht unumstrittenes Album über die Grenzen der Countryszene hinaus einen gewissen Kultstatus erlangt.

Die Fans hierzulande dürfen sich freuen, wenn Eric Church am 5. März in Köln, am 7. März in Hamburg und am 8. März 2014 in München, neben bekannten Songs auch Titel des neuen Albums live vorstellen wird.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Bernd Wenserski (605 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook