Meldungen

Chartrekord für Eric Church

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Keywest - Tickets und Info

Eric Church hat in der ersten Woche nach Veröffentlichung seines brandneuen Albums „The Outsiders“ die Spitze der Billboard 200 Charts eingenommen. Mit 288.000 verkauften Einheiten ist der Country-Outlaw aus North Carolina die unangefochtene Nr. 1 aller Genres und setzt damit zugleich die Sales-Bestmarke für das Jahr 2014.

Für Church bedeutet dies auch einen persönlichen Rekord, nachdem sein Album „Chief“ im Jahr 2011 mit „nur“ 145.000 Verkäufen in der ersten Woche gestartet war. „The Outsiders“ hat bereits jetzt als musikalisch unkonventionelles und inhaltlich nicht unumstrittenes Album über die Grenzen der Countryszene hinaus einen gewissen Kultstatus erlangt.

Die Fans hierzulande dürfen sich freuen, wenn Eric Church am 5. März in Köln, am 7. März in Hamburg und am 8. März 2014 in München, neben bekannten Songs auch Titel des neuen Albums live vorstellen wird.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Bernd Wenserski (581 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook