Meldungen

Country Music Hot News vom 27. März 2017

Es gibt Neues über die Sarah Dunn Band, Willie Nelson, Neal McCoy, Garth Brooks und Chris Janson zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Luke Combs - Album bestellen
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Neue Single der Sarah Dunn Band. „Figure It Out“ heißt sie und hat sich mittlerweile auch schon in den Billboard Country Charts platzieren können. Die Ballade wird auch sehr gut von Radio angenommen und somit steht auch einem Airplay-Erfolg nichts mehr im Wege. „Figure It Out“ ist die erste Power-Ballade, die Dunn als Single veröffentlicht. Die Sängerin Sarah und ihre Band hoffen auf jede Menge Unterstützung der Fans. Dies gilt insbesondere auch für das Album „Unbridle Me“, das ebenfalls in der Pipeline steht.

Willie Nelson ist wieder genesen, nachdem ihn eine Grippe ziemlich geschlaucht hatte. So war er bei der Geburtstagsparty für Ray Benson und sang für den Leadsänger der Gruppe Asleep At The Wheel einige Ständchen. 66 Jahre alt ist Ray Benson geworden. Außerdem hat Willie Nelson ein Schwarz-Weiß-Video zu „It Gets Easier“ fertiggestellt. Ein Song aus seinem neuen Longplayer „God’s Problem Child“ der am 28. April erscheinen wird.

Vater von Neal McCoy verstorben. Hubert McGaughey Sr. ist am Samstagmorgen verstorben, so der Sänger auf Facebook. McCoy dankt seinen Fans für die Anteilnahme und die Gebete. Der 86-Jährige wurde in Jacksonville (Texas) geboren und arbeitete viele Jahre beim Tyler Morning Telegraph und hat seiner Heimat Texas nie den Rücken gekehrt. R.I.P. Hubert McGaughey!

Garth Brooks ist entschlossen, Präsident Donald Trump zu bekämpfen, weil der große Einschnitte in der Förderung der Nationalen Kunststiftung plant. Bei einer Pressekonferenz erklärte er vor kurzem, dass er sich weiterhin für die Kunstförderung durch die Regierung in Washington einsetzen werde. „Die Kunst kann man nicht einfach loswerden wollen“, erkläre ein verärgerter Brooks. „Die Kunst definiert unsere Generation und das ganze Land. Ja, wir werden denen auf die Nerven gehen, denn ich war schon einige Male in solchen Angelegenheiten aktiv.“

Erfolgsautor uns Sänger Chris Janson (Buy Me A Boat) sein neues Video vorgestellt, das auch seine neue Single ist „Everybody“. Gerade hat seine aktuelle Single „Holdin‘ Her“ knapp die Top 20 verfehlt, will er jetzt wieder ganz oben in den Charts anklopfen. Dazu wird er auch im Sommer bei Konzerten von Sam Hunt, Tim McGraw und Faith Hill dabei sein.

Americana im Pädagog: Weitere Informationen