Meldungen

Country Music Hot News vom 4. März 2018

Es gibt u.a. Neues über Chris Janson, Bebe Rexha & Florida Georgia Line, Troy Gentry, Maren Morris, Alan Jackson, Bill Anderson und der Josh Abbott Band sowie Dean Dillon zu berichten.

Truck Treff 2018 - Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Chris Janson wurde eingeladen, Mitglied der Grand Ole Opry zu werden. Das ist für den jungen Singer & Songwriter eine Ehre, aber auch eine Verpflichtung, denn er muss nun regelmäßig auf der Bühne des legendärsten Ortes der Countrymusik in Nashville auftreten. Aber Janson wird eher denken, ich darf da jetzt singen! Seine neue Single ist soeben in die Hot Country Single Charts eingestiegen. In „Drunk Girl“ hat er sich ein ungewöhnliches Thema ausgesucht, denn er besingt, wie man(n) rücksichtsvoll mit einer jungen Dame umgehen soll/muss, die (etwas) zu viel getrunken hat.

Es gibt mal wieder einen neuen Rekord aus den Country-Charts zu vermelden. Die Popsängerin Bebe Rexha hat im Duett mit dem angesagten Country-Duo Florida Georgia Line nun elf Wochen den Top-Platz inne. Nie hat eine Frau so lange an der Nummer 1 der Country-Hitparade gestanden. Sie übertraf damit Taylor Swift, die es mit „We Are Never Ever Getting Back Together Again“ im Jahr 2012 auf zehn Wochen brachte.

Viele Country-Fans trauern weiterhin um Troy Gentry, der im vergangenen September bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam. Seine Witwe Angela Gentry hat nun die Herstellerfirma verklagt, weil das Model des Hubschrauber technisch defekt gewesen sei. Der Pilot des Hubschraubers hatte Troy Gentry zu einem kurzen Rundflug eingeladen und nach dem Start war der Motor ausgefallen, so dass der Helikopter wie ein Stein abstürzte.

Noch ein Absturz: Es ist am 5. März, vor gut 55 Jahren, dass bei Camden in Tennessee ein kleines Flugzeug abstürzte. Neben dem Piloten Randy Hughes kamen damals die große Patsy Cline, Hawkshaw Hawkins und Cowboy Copas ums Leben, die alle im Zenit ihrer Karrieren als Country-Stars standen. Die drei waren am 5. März 1963 auf dem Rückflug von einem Benefizkonzert in Kansas City gewesen.

Verliert die Countrymusik bald schon eine weitere Künstlerin an den Pop? Maren Morris, vor gut anderthalb Jahren zur besten Newcomerin gewählt worden, steht nun an der Spitze der Hot Dance & Electric Songs Charts des Billboards. Mit Zedd und dem Duo Grey, die sich auf Tanz und Pop konzentrieren, hat sie den Dance-Song „The Middle“ aufgenommen. In der Tat lebt das Lied von der tollen Stimme der Maren Morris, was man in einem Video bei u.a. YouTube anschauen und anhören kann.

Alan Jackson und Bill Anderson erfahren eine weitere Ehrung. Sie werden Mitglieder der Songwriters Hall Of Fame. Das ist aber die in New York ansässige Organisation, die in diesem Jahr auch John Mellencamp, vier Mitglieder der R&B-Gruppe Kool & The Gang aufnehmen wird. Die Zeremonie wird in New York am 14. Juni stattfinden.

Es wird eine brandneue Version des Klassikers „Deep In The Heart Of Texas“ geben. Die Josh Abbott Band hat diesen Klassiker aufgenommen. Das Lied ist Teil einer Werbekampagne von Budweisers Bud Lite Bier, mit dem im Rahmen der Kampagne „Brewed Deep In The Heart“ um die Biertrinker auf dem texanischen Markt geworben werden soll.

Derzeit entsteht ein Musical, in dem die Musik des Songschreibers Dean Dillon im Mittelpunkt stehen wird. Der Produzent Dewey Moss nennt das ganze „Tennessee Whiskey – The Musical“, in Anlehnung an Dean Dillons großen Hit, den erst George Jones und dann Chris Stapleton so hinreißend interpretiert haben. Es gibt zwar noch keine genaue Inhaltsangabe, aber bekannt wurde, dass Pam Tillis mit „Spilled Perfume“ und die George Strait Singles „The Chair“, „Unwound“ und „Ocean Front Poperty“ eine Rolle spielen werden.

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen