Meldungen

Vor 50 Jahren Nummer 1: Tammy Wynette – Stand By Your Man

Am 23. November 1968 stand Tammy Wynette mit "Stand By Your Man" auf Platz 1 der Charts.

Truck Stop 2018
Tammy Wynette - Stand By Your Man Tammy Wynette - Stand By Your Man. Bildrechte: Epic Records

Es ist wohl der bekannteste Hit einer Country-Sängerin: Am 23. November 1968 stand Tammy Wynette mit Stand By Your Man an der Spitze der amerikanischen Country-Charts und verblieb dort noch zwei weitere Wochen. Das Lied wurde ihr Markenzeichen, brachte ihr im Jahr 1970 einen Grammy ein und ihre 1979 erschienene Biographie trägt diesen Titel. Gleichzeitig wurde das Lied im Laufe der vergangen 50 Jahre immer wieder heftig diskutiert. Schon nach dem Erscheinen des Songs gab es rege Kritik seitens der feministischen Bewegung, die damals in den USA entstanden war, aber damit gleichzeitig mächtig Reklame für Tammys Lied machte.

So ganz falsch lagen die Frauen damit nicht, denn Autor und Produzent Billy Sherrill gab in einem Interview für Dorothy Hortmans Buch „Sing Your Heart Out, Country Boy“ zu, dass er das Lied für Frauen geschrieben hatte, die nicht mit den Feministinnen zu tun haben wollten. „Es war nur ein Liebeslied über bedingungslose Liebe, auch wenn manche Chauvinismus darin sahen“, rechtfertigte Sherrill den Text. Und in der jüngeren Vergangenheit sorgte die Bemerkung der Präsidentschaftskandidatin Hilary Clinton für Diskussionen, als sie von sich behauptete, sie sei keine „Stand By Your Man“ Hausfrau.

Die Idee und den Titel des Liedes hatte Billy Sherrill fast ein Jahr lang auf einem Zettel notiert mit sich herumgetragen. Als er am 26. August 1968 mit Tammy im Columbia Studio B Aufnahmen machte, gab Sherrill den Jordanaires (die einst Elvis begleiteten) 20 Minuten Pause. Er setzte sich mit Tammy zusammen, um ein weiteres Lied für die Platte zu schreiben. Tammy gefiel die Idee. „Wir setzten uns hin und nach den ersten Zeilen ging es ganz schnell. Nie habe ich so schnell ein Lied geschrieben“, erinnerte sich Tammy später. „Er war wie vorbestimmt für mich.“ Glaubt man Tammy, so hat Sherrill ihr erzählt, dass er die Melodie von einer Komposition Richard Strauss‘ geklaut hätte.

In Jack Nicholsons Film „Five Easy Pieces“ (Ein Mann sucht sich selbst) aus dem Jahr 1970 waren fünf Songs von Tammy Wynette zu hören, vor allem „Stand By Your Man“.

Nach Tammy Wynettes Tod am 6. April 1998 stand das Lied nochmal in den Country-Charts auf Platz 56. Und es gibt auch unerwartete Coverversionen: Tina Turner hat es 1990 gesungen, die Countrydamen Lynn Anderson, Jody Miller und Wandy Jackson überraschen uns wenig. Aber Achtung, folgende Herren haben sich des Liedes angenommen: David Allen Coe hatte damit eine Nummer 88 im Jahr 1981, dann sang Lyle Lovett das Lied und – ein Schelm, wer Böses dabei denkt, Sir Elton John. Seine Version ist auf der CD „Tammy Wynette Remembered“, die in ihrem Todesjahr erschien, zu finden.

The Mavericks: Hier klicken