Meldungen

Country Music Hot News vom 25. März 2019

Es gibt Neues über Eric Paslay, Chris Shiflet, Linda Feller, James Auger und Paul Bogart sowie über den Tod des Sängers Justin Carter zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Trucker & Country Festival 2019: Hier weitere Infos
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Eric Paslay zurück in Deutschland. Der gebürtige Texaner wird im Rahmen von vier Terminen Ende August bis Anfang September 2019 mit seiner Band und Special Guests durch Deutschland touren: Am 30. August 2019 nach Hamburg ins Knust, am 31. August 2019 nach Köln ins Luxor, am 2. September 2019 nach Berlin ins Lido und am 4. September 2019 nach München ins Feierwerk. Begleitet wird er dabei von dem texanischen Musiker Cash Campbell sowie weiteren Gästen, die noch bekanntgegeben werden. Der offizielle Vorverkauf beginnt am kommenden Freitag.

Chris Shiflett, Gitarrist bei den Foo Fighters, veröffentlicht nach „This Ol‘ World“ mit „Welcome To Your First Heartache“ seine zweite Single, aus dem am 14. Juni erscheinenden neuen Album „Hard Lessons“. Erneut von Dave Cobb produziert. Das Album wurde im RCA Studio A in Nashville aufgenommen und enthält zudem ein Duett mit Elizabeth Cook. Es ist der erste musikalische Ausflug des Foo Fighters in die Americana bzw. Countrymusik.

Justin Carter erschießt sich beim Videodreh. Drama beim Dreh zum neuen Video des aufstrebenden Countrysänger, der sich mit einer Waffe selbst erschoß. Laut verschiedenen Medienberichten zufolge, hat der Sänger sich versehentlich mit seiner eigenen Waffe ins Auge geschossen. Warum er eine geladene Pistole bei sich trug und keine Requisitenwaffe zum Dreh mitführte, ist bisher nicht geklärt. Der Sänger hinterlässt seine beiden noch jungen Töchter Dixie und Kaylee.

Neue Single von Linda Feller. „Mr. Texas“ – so heisst die aktuelle Single und ist wieder ein gelungener Ausflug in den German-Country-Pop. Die Single erschien digital am 23. März 2019. Mit dem Autoren-Team Sten Lindegaard und Alexander Scholz, hat Linda Feller wieder einmal den Nagel auf den Kopf getroffen, denn Feller typisch wurde dieser Titel mit ihr in Kopenhagen produziert, authentisch, lebensfroh, wiedererkennbar. Ein Video wurde gleich mitproduziert und ist auf den gängigen Videoportalen ab sofort anzuschauen.

„Southwest Of The Moon“, so heißt die neue Single des britisch-schwedischen Musikers James Auger a.k.a. A Choir Of Ghosts, die am 12. April 2019 erscheint. Der Titel bewegt sich elegant zwischen Folk, Indie und Americana und erzählt davon, wie Beziehungen auseinander brechen, wenn wir zu viel verlangen und zu wenig geben. Der Song ist ein Brief der Abbitte, einerseits an sich selbst um stärker zu sein und um Vergebung bei den Menschen zu bitten, die verletzt wurden. Der Song befindet sich auf seinem Debütalbum (An Ounce Of Gold), das Ende 2019 über Greywood Records erscheint.

Der Sänger und Songschreiber Paul Bogart ehrt die hart arbeitenten Cowboys mit seiner neuen Single „When The Cowboys Are Gone“. Gepackt in ein traditionelles Countrymusik-Gewand Sticking bleibt Bogart seinem Sound treu. Den Song schrieb er gemeinsam mit Trent Willmon und Shane Minor.

Truck Stop 2019
Über Dirk Neuhaus (772 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.