Meldungen

Country Music Hot News vom 7. Dezember 2020

Es gibt Neues über Maren Morris, Garth Brooks, Skip Ewing, HARDY, Randy Travis und Florida Georgia Line zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Ben Moske Band: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit hier klicken
Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Das renommierte Musikmagazin Billboard errechnet zum Ende des Kalenderjahres die erfolgreichsten Songs des Jahres aus. In der Liste der Titel aller Genres in den Hot 100 findet sich ganz oben nur selten ein Countrysong. 2020 allerdings hat es die Countrysängerin Maren Morris geschafft, mit „The Bones“ auf Platz 9 unter den besten Zehn zu gelangen. Maren Morris war mit dem Lied in den Country-Charts lange Wochen auf Platz 1, was sicherlich zu ihrer Auszeichnung als beste Countrysängerin bei den diesjährigen CMA Awards beigetragen hat.

Garth Brooks hat sich in dieser Woche selbst Konkurrenz gemacht, denn statt mit einem Album womöglich Spitzenreiter zu werden, hat er gleich drei Projekte auf einmal veröffentlicht. Sein neues Studioalbum „Fun“ hat mit 18.000 verkauften Exemplaren Platz 7 in den Top Country Alben erreicht. Es ist Brooks‘ 23. Top-10-Album in fünf Jahrzehnten, was bisher nur Dolly Parton und Willie Nelson geschafft haben. Zusätzlich hat er eine Dreifach-CD-Kombination aus „Fun“, dem „Triple Live Album“ und „Christmas Together“ auf den Markt gebracht, die ihm Platz 15 einbringt und dann gab es noch das Live-Album getrennt zu kaufen, und das steht neu auf der 16.

Wer kennt noch Skip Ewing? Er hatte von 1988 bis 1999 sage und schreibe 15 Country-Hits, zumeist selbst geschrieben und der größte war 1989 seine Nummer 3 „Burnin‘ A Hole In My Heart“. Auch Kollegen waren mit Ewings Liedern erfolgreich, so Collin Raye hatte mit „Love, Me“ 1992 einen Toperfolg. Im letzten Jahrzehnt war es ruhig um Ewing geworden, ehe er sich im September mit dem Album „Wyoming“ zurückmeldete. Darauf findet sich ein Titel, der wehmütig macht: „The Juggler“ hat Ewing vor über 25 Jahren gemeinsam mit dem jüngst verstorbenen Hal Ketchum geschrieben, der die endgültige Version des Liedes nicht mehr mitbekommen haben dürfte, da er an Alzheimer erkrankt war.

Singer-Songschreiber HARDY, mit ganzem Namen heißt er Michael Wilson Hardy, hat in dieser Woche in den Country Airplay Charts zwei ganz besondere Dinge geleistet: Zum ersten hat er mit „One Beer“, das er geschrieben – und mit Lauren Alaina und Devon Dawson gesungen hat, zum ersten Mal den 1. Platz erreicht. Zweitens hat er sich selber abgelöst, denn Morgan Wallens Nummer 1 der vergangenen Woche „More Than My Hometown“, hat HARDY auch verfasst! Dem Billboard gegenüber sagte ein glücklicher HARDY, dass er nun gewiss mehr als ein Bier trinken werden.

Randy Travis hat vor kurzem eine neue Single veröffentlicht, die allerdings über 30 Jahre alt ist: „Fool’s Love Affair“ ist ein guter, alter Countrysong und damit eigentlich in den modernen Country-Charts chancenlos. Doch in einem Winkel der Staaten gibt es im Radio Platz für solche Klänge: In den Texas Regional Country Charts hat sich Randy Travis mit dem Song in der 8. Woche von Platz 15 auf 10 verbessert. Der Spitzenreiter in Texas ist Casey Donehew mit „Bad Guy“.

Ein Jubiläum sollte nicht vergessen werden. Vor 20 Jahren, am 5. Dezember 2000 veröffentlichte die Plattenfirma Lost Highway den Soundtrack zum Film O Brother, Where Art Thou?. Unter anderem waren dabei: Emmylou Harris, Alison Krauss, Dan Tyminski, The Whites, Gillian Welch, John Hartford, Ralph Stanley, The Cox Family und Norman Blake. Die CD hat sich seither über acht Millionen Mal verkauft und hat seinerzeit dafür gesorgt, dass Old Time & Bluegrassmusik neue Fans gewannen.

Das Duo Florida Georgia Line, bestehend aus Tyler Hubbard und Brian Kelley, dem fälschlicherweise eine Trennung nachgesagt wurde, hat jetzt das fünfte Studioalbum für den 12. Februar 2021 angekündigt. Es wird die sechs Songs ihrer EP „6-Pack“ vom letzten Mai sowie zehn neue Titel enthalten. Das Album wird „Life Rolls On“ heißen und als Appetithappen gibt es diesmal keine neue Single von den beiden, sondern ein Video, das uns den beiden in ihrem Studio bei der Arbeit zuschauen lässt.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (766 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook