Meldungen

Luke Combs & Billy Strings: Country trifft Bluegrass

Der gemeinsame Song "The Great Divide" - die neue Single.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Lainey Wilson: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken!
Luke Combs & Billy Strings - The Great Divide Luke Combs & Billy Strings - The Great Divide. Bildrechte: Sony Music Nashville

Der von Luke Combs, Billy Strings und Wyatt Durrette geschriebene Song wurde Anfang dieses Monats in Nashville von Chip Matthews produziert, aufgenommen und gemischt. Neben Combs and Strings hört man auf dem Song Charlie Worsham (Akustikgitarre, Mandoline, Banjo), Royal Masat (Bass) und Eric Darken (Percussion).

Über den Song erzählt Combs: „Ich wollte schon immer Songs für ein Bluegrass-Album schreiben und herausbringen. Dies ist ein Lied, das Teil dieses Projekts sein sollte. Es ist aber noch keine Lead-Single oder ein Lead-In für dieses Projekt, da dieses noch gar nicht aufgenommen ist. Aber es schien mir dennoch der richtige Zeitpunkt zu sein, diesen Song herauszubringen. Als wir ihn geschrieben haben, gab es viele verrückte Dinge auf der Welt. Jetzt passieren immer noch viele verrückte Dinge auf der Welt. Und ich hatte einfach das Gefühl, etwas dazu musikalisch zu sagen zu haben. Der Track soll nicht politisch sein. Es ist nicht beabsichtigt, den Hörern zu sagen, was sie denken oder wie sie glauben sollen. Das ist nicht mein Job.“

Strings fügt hinzu: „Dieser Song ist unsere Interpretation der Konflikte und Spannungen, die wir zu der Zeit, als wir ihn geschrieben haben, gesehen und erlebt haben. Wir wollten ein wenig Licht in die Situation bringen und ein bisschen Hoffnung in einer schwierigen Zeit bieten.“

Anzeige - Lainey Wilson: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (958 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.