Meldungen

John Mellencamp veröffentlicht „Strictly A One Eyed Jack“

Der Heartlandrocker und Americana-Star bringt sein neues Album am 21. Januar heraus. Unter den zwölf Songs sind auch drei Duette mit Bruce Springsteen.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE - Truck Treff Kaunitz: Festival 2022
John Mellencamp - Strictly A One Eyed Jack John Mellencamp - Strictly A One Eyed Jack. Bildrechte: Republic Records

In der angelsächsischen Welt versteht man unter dem „One Eyed Jack“ zweierlei. Zum einen jemanden, der nur den guten Teil seines Wesens offenbart, seine schwierigen oder abgründigen Seiten jedoch verbirgt. Zum anderen steht der Begriff dort im Kartenspiel für den Pikbuben und den Herzbuben, von denen man ja jeweils nur ein Auge sieht.

Strictly A One Eyed Jack hat John Mellencamp nun sein neues Album genannt und hat sich von seinem Sohn für das Plattencover mit Augenklappe malen lassen. Und einer der neuen Songs des Albums heißt „Simply One Eyed Jack“. Man darf gespannt sein wie programmatisch der Titel für dieses Album sein wird.

Das Album krönt sozusagen eine sehr aktive Phase von Mellencamp, der im Oktober 70 Jahre alt geworden ist. Im Sommer hat er unter dem Titel „The Good Samaritan Tour 2000“ einen Live-Mitschnitt und eine Filmdokumentation dieser Tour veröffentlicht. Mellencamp hatte damals kostenlose Konzerte in öffentlichen Park und auf öffentlichen Plätzen gespielt. Im September ließ er dann aufhorchen, als er mit dem „Boss“, mit Bruce Springsteen, einen gemeinsamen Song mit dem Titel „Wasted Days“ herausbrachte. Es ist einer von drei Songs auf Mellencamps neuer LP, die er zusammen mit Springsteen eingespielt hat.

„Ich würde Bruce jetzt als einen meiner besseren Freunde im Musikgeschäft bezeichnen. Bruce und ich reden ziemlich viel“, sagte Mellencamp dem E Street Radio von SiriusXM. „Ich denke, er und ich verstehen uns, weil wir ähnliche Erfahrungen gemacht haben, als wir in einer Kleinstadt aufgewachsen sind. Am Anfang Bigband-Leader. Er ist jetzt wie mein großer Bruder.“

Im kommenden Jahr möchte der Heartlandrocker dann mit dem neuen Material auch wieder auf Tour gehen. Allerdings diesmal nicht Open Air. „Ich spiele nicht gerne draußen und ich spiele nicht gerne in Arenen“, sagte er dem Indianapolis Monthly. „Das bedeutet, dass es mehr Arbeit ist und ich weniger Geld verdiene, aber ich möchte, dass die Leute lieber etwas sehen, das sich in Magie verwandeln könnte, als etwas, das eine betrunkene Schlägerei ist. In Arenen gibt es immer Leute, die trinken und kämpfen und diesen ganzen Quatsch.“

Und so bleibt Mellencamp auch im siebzigsten Lebensjahr ein produktiver und eigensinniger Künstler, der in der amerikanischen Musikszene seines gleichen sucht. Auf sein neues Album kann man daher zu Recht gespannt sein.

John Mellencamp – Strictly A One Eyed Jack: Das 2022er Album

John Mellencamp - Strictly A One Eyed Jack

Titel: Strictly A One Eyed Jack
Künstler: John Mellencamp
Veröffentlichungstermin: 21. Januar 2022
Label & Vertrieb: Republic Records (Universal Music)
Formate: CD & Digital
Tracks: 12
Genre: Rock, Americana

John Mellencamp - Strictly A One Eyed Jack: Bei Amazon bestellen!

John Mellencamp - Strictly A One Eyed Jack: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Strictly A One Eyed Jack)

01. I Always Lie To Strangers
02. Driving In The Rain
03. I Am A Man That Worries
04. Streets Of Galilee
05. Sweet Honey Brown
06. Did You Say Such A Thing – mit Bruce Springsteen
07. Gone So Soon
08. Wasted Days – mit Bruce Springsteen
09. Simply A One-Eyed Jack
10. Chasing Rainbows
11. Lie To Me
12. A Life Full Of Rain – mit Bruce Springsteen

ANZEIGE - Truck Treff Kaunitz: Festival 2022
Über Thomas Waldherr (694 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook