CD-Veröffentlichungen Laufend aktualisierte Übersicht neuer Studioalben. Es erscheinen u.a. neue CDs von Jason Aldean, Little Big Town und Garth Brooks. Zu den » Neuerscheinungen
Jetzt anklicken und bestellen!

Brandy Clark – Zu gut für den ganz großen Erfolg?

[21. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: Headline, Specials ]
Brandy Clark – Zu gut für den ganz großen Erfolg?

Das ist schon seltsam, sie ist die einzige Frau unter fünf Kandidaten der CMA für den besten “Neuen Künstler des Jahres”, obwohl sie noch keinen Singlehit hatte, ihr Debütalbum nur Platz 23 erreichte und ihre Medienpräsenz in den Staaten begrenzt blieb. Aber in der Szene drüben kennt sie inzwischen fast jeder. Sie gilt als Versprechung für die Zukunft, und wenn nicht als Sängerin, dann als großartige Songschreiberin.

Marty Stuart, der große Kenner der Countrymusik, hat Brandy Clark denn auch als eine der “besten Songschreiberinnen, die ich seit langer, langer Zeit gehört habe” bezeichnet. Daher wundert es auch nicht, dass der Song “Follow That Arrow”, den sie mit Kacey Musgraves und Shane McAnally schrieb, ebenfalls in der Endauswahl in der Kategorie “Song des Jahres” landete.

» weiterlesen

Blackberry Smoke & Black Bottle Riot – Die junge Generation des Südstaaten-Country-Rocks!

[29. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: Eventberichte]
Blackberry Smoke & Black Bottle Riot – Die junge Generation des Südstaaten-Country-Rocks!

Die Allman Brothers Band bestritt ihre vermutlich letzten legendären Gigs im Beacon Theatre in New York. Immer mehr Legenden verabschieden sich in den “Good Ole Heaven”, zuletzt Jack Bruce – R.I.P.! Muss man sich um die Kontinuität des Southern-Country-Rock Sorgen machen, da die “Lords” das entsprechende Alter erreicht haben und sich in Pension, oder für immer terrestrisch verabschieden?

Nein, das zeigt imposant die aktuelle Europa-Tournee von Blackberry Smoke und an diesem Abend wurde das stilvolle Metropool im holländischen Hengelo in einen Südstaaten-Tempel erster Klasse verwandelt. Als besonderer “Southbound Guest” traten auch noch Black Bottle Riot sowie als Opener die Band Massive auf.

» weiterlesen

John Slaughter: Meet In The Middle

[29. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: CD-Besprechungen]
John Slaughter: Meet In The Middle

Während ein Großteil der Szene mit verschiedensten Stilrichtungen experimentiert, dürfen wir uns mal wieder über ein authentisches Real-Countryalbum freuen. Der Südtexaner John Slaughter hat mit “Meet In The Middle” sein zweites Studioalbum veröffentlicht und zeigt sich als einer der jungen Traditionsbewahrer, die der klassischen Instrumentierung vor technischen Soundfinessen den Vorzug geben.

Mit Songs wie “Don’t Drink My Whiskey” und “Single Rose Kind A Girl” aus seinem Album “Stay For A While” hat sich der Cowboy aus der Nähe von Houston als Radioact innerhalb der boomenden Texas-Musik-Szene einen Namen gemacht. “Meet In The Middle” schreitet auf diesem Wege fort und präsentiert sich als grundehrliche Vertonung eines bodenständigen, traditionsbewussten Singer-Songwriters.

» weiterlesen

Kris Kristofferson: An Evening with Kris Kristofferson

[29. Oktober 2014 | 1 Kommentar | Von | Kategorie: CD-Besprechungen]
Kris Kristofferson: An Evening with Kris Kristofferson

Mit “This Old Road” (2006), “Closer To The Bone” (2009) und “Feeling Mortal” (2012) hat Country-Singer-Songwriter-Ikone Kris Kristofferson in den letzten Jahren von Publikum und Kritik gleichermaßen gleicher Maßen gelobte wunderbare Alterswerke herausgebracht. Grund genug für ihn, im vergangenen Jahr auch wieder einmal auf Tour nach Europa zu kommen.

Als Souvenir-Doppel-Album dieser Tour wurde vor kurzem nun “An Evening With Kris Kristofferson. The Pilgrim; Ch 77, Union Chapel, London” veröffentlicht. Aufgenommen wurde das Live-Album am 26. September 2013 in der Union Chapel in London. Kristoffersons Vortrag – alleine mit Gitarre, Mundharmonika und brüchiger Stimme, geht unter die Haut. Aus mehreren Gründen.

» weiterlesen

Billboard Airplay Charts: Aldean bleibt Nr. 1 – Sweeney toppt Texas!

[28. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: News]
Billboard Airplay Charts: Aldean bleibt Nr. 1 – Sweeney toppt Texas!

Jason Aldean hält mit seinem R&B-Country-Blend “Burnin’ It Down” auch in der zweiten Woche die Spitze der Billboard Airplay Charts. Heissester Kandidat auf Platz 1 in der kommenden Woche ist Sam Hunt mit “Leave The Night On” auf Rang 2. Auf den Plätzen 3 bis 5 folgen Blake Shelton mit “Neon Light” vor Frankie Ballard mit “Sunshine & Whiskey” und Little Big Town mit “Day Drinking”. Neu in den Top 10 liegt das Girlie-Duo Maddie & Tae mit “Girl In A Country Song” auf Platz 9. Dies ist zugleich das beste Debüt eines weiblichen Duos seit The Wreckers mit “Leave The Pieces” im Jahr 2006.

Währenddessen ist ein alter Bekannter, Garth Brooks mit “People Loving People”, diese Woche nicht mehr in den Charts vertreten. Der beste Neuzugang gehört Billy Currington mit “Don’t It” auf Rang 53. Auf den Plätzen 57 bis 60 folgen als weitere Newcomer Gloriana mit “Trouble”, Jason Aldean mit “Just Gettin’ Started”, Justin Moore mit “This Kind Of Town” und Sara Evans mit “Put My Heart Down”.

» weiterlesen

Neue Single von Billy Currington: “Don’t It”

[28. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: News]
Neue Single von Billy Currington: “Don’t It”

Billy Currington zählt zu den konstantesten Hitinterpreten der New Country-Szene. Seit dem Durchbruch mit “Must Be Doin’ Something Right” im Jahr 2005 hat der Mann aus Savannah in Georgia nicht weniger als acht seiner 13 Singles an die Spitze der Billboard-Country-Charts gebracht. Auch die beiden letzten Releases “Hey Girl” und “We Are Tonight” aus seinem gleichnamigen, fünften Studioalbum wurden Nummer-Eins-Hits, so dass die Veröffentlichung einer dritten Single naheliegend war.

Doch anstatt wie andere Sangeskollegen auf vorhandenes Albummaterial zurückzugreifen (Blake Shelton und Luke Bryan haben nicht weniger als fünf Albumsingles veröffentlicht) präsentiert Billy Currington einen brandneuen Song, der in diesen Tagen seine US-Radiopremiere hat.

» weiterlesen

Garth Brooks auf dem Weg zum erfolgreichsten Tourneekünstler aller Zeiten

[27. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: Kolumnen & Reportagen]
Garth Brooks auf dem Weg zum erfolgreichsten Tourneekünstler aller Zeiten

Er ist immer noch der Künstler, seit 1991 die genaue Messung von verkauften Tonträgern eingeführt wurde – die meisten Platten verkauft hat, allein in den USA waren es fast 70 Millionen! Leute aus Garth Brooks‘ Umgebung sind der Überzeugung, dass Garth nun einen weiteren Schritt in die Musikgeschichte tun wird: Mit der Tournee, die zur Unterstützung seines neuen Albums “Man Against Machine” dienen soll, verfolgt er ein neues Ziel, er will den Rekord brechen, den U2 mit der 360°-Tournee zwischen 2009 und 2011 aufgestellt hat. “Garth hat einen wohldurchdachten Plan erstellt, wie er zum größten Tourneekünstler aller Zeiten werden kann”, sagt ein bekannter Tourneespezialist aus Nashville.

» weiterlesen

Comeback für Reba McEntire: Plattenvertrag bei neuem Label

[27. Oktober 2014 | Keine Kommentare | Von | Kategorie: Specials]
Comeback für Reba McEntire: Plattenvertrag bei neuem Label

Es sieht nach einem Comeback für Reba McEntire aus. Es war in den vergangenen Jahren stiller um sie geworden, ihr Plattenvertrag war ausgelaufen und nicht verlängert worden, und vor vier Jahren stand sie zum letzten Mal mit “Turn On The Radio” auf Platz 1 der Countrycharts. Nun hat sie bei der neuen Plattenfirma Nash Icon Music einen neuen Vertrag erhalten. Sie soll das “Flagschiff” dieses Unternehmens werden.

Dahinter steckt Scott Borchetta, jetzt Besitzer des Riesenlabels Big Machine. Mit ihm hatte sie in den 1990er Jahren bei MCA zusammen gearbeitet. Er freue sich, dass Reba nun wieder mit ihm in einer Firma sei, so Borchetta. “Mit dieser neuen Plattenfirma haben wir eine ideale Plattform für Reba geschaffen”. McEntire berichtet, dass sie elf Lieder für die neue CD aufgenommen hat, die von den Veteranen James Stroud und Tony Brown produziert wird.

» weiterlesen