Meldungen

Billboard Top Country Album Charts vom 07.06.2014

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2018

Für mich die Topmeldung dieser neuen Ausgabe der Billboard Top Country Album Charts: Hank Williams, die Legende, der Urahn aller Countrymusiker, ist auf Platz 43 des bestverkauftesten Alben eingestiegen – mit den wiederveröffentlichten Rundfunkaufnahmen aus dem Jahr 1950 „The Garden Spot Program“!

Die neue Nummer 1 ist Brantley Gilberts „Just As I Am“, mit über 200.000 verkauften Tonträger ein wirklich toller Einstieg für den Countryrocker. Dadurch rutschte der Neuzugang der vergangenen Woche von der 1 auf die 2 – die Rascal Flatts mit „Rewind“. Nach 77 Wochen hingegen wieder Platz 3 für Florida Georgia Line und ihr „Here’s To The Good Times“. Ebenso ein Dauerbrenner ist Luke Bryans „Crash My Party“, das nach 44 Wochen den Platz 4 hält. „Blue Smoke“ von Dolly Parton ist in der zweiten Woche von der 2 auf die 7 abgerutscht, trotzdem zeigt dies wie populär Dolly in den Staaten immer noch ist.

Neu in dieser Woche auf Platz 8 die Zusammenstellung von Countryrockgruppen und Sänger, passenderweise genannt „Mud Digger“, die Schlammschaufler, und das ist bereits die 5. Auflage dieser Art. Immer herausgegeben vom Independent Label „Average Joes“. Aber so richtig überraschen können diese Songs kaum. Im Gegensatz dazu allerdings – letzte Woche auf der 11 eingestiegen, diese Woche Platz 22 ein gewisser Sturgill Simpson mit „Metamodern Sounds In Country Music“. Ich muss sagen, der Mann ist echt eine Überraschung. Stimmlich erinnert er mich an Waylon Jennings, und seine Musikauswahl ist sehr interessant. Das Fachmagazin Billboard hat ihn wohl nicht zu Unrecht vor zwei Wochen sehr gelobt. Sturgill Simpson scheint mir ein Sänger mit Zukunft.

Ebenfalls neu auf 32 ist die EP des Wohltätigkeitsprojekts „Outnumber Hunger: Help Feed Local Familes Now“, das unter anderem von The Band Perry unterstützt wird und bei der Erfolgsplattenfirma Big Machine erschienen ist. Auf Platz 36 eingestiegen ist ein 17-jähriger Teilnehmer von „The Voice“, der von Blake Shelton betreut wird – Jake Worthington. Durch seine Interpretation einiger Countryklassiker sich von den ganz modernen Klängen mit Erfolg abgesetzt hat.

Zwei Alben feiern ihr erstes Jahr in der Albumcharts des Billboard, Lady Antebellum „Golden“ (25) und Darius Rucker „True Believers“ (26), beide standen bereits an der Spitze der Albumcharts.

14 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Kommentar hinterlassen