Meldungen

Various Artists: The Life And Songs Of Emmylou Harris

Am 18. November erscheint ein CD/DVD-Mitschnitt des letztjährigen Tribute-Konzertes für Emmylou Harris. Ein großartiges Dokument eines fantastischen All-Star-Events.

Eric Church - Hier bestellen
The Life And Songs Of Emmylou Harris The Life And Songs Of Emmylou Harris - Bildrechte: Concord, Universal Music

In den frühen Siebzigern war Emmylou Harris an der Seite von Country-Rock-Pionier Gram Parsons. 1975 veröffentlichte sie sowohl ihr zweites Solo-Album, „Pieces For You“, das mit „Boulder To Birmingham“ einen Song für Parsons erhielt und sang gleichzeitig als Begleitsängerin auf Bob Dylans legendärem Album „Desire“. In den folgenden Jahren legte sie mit den Alben „Elite Hotel“, „Luxury Liner“, „Blue Kentucky Girl“ und dem Bluegrass-Album „Roses in the Snow“ den Grundstein für eine bis heute anhaltende große Karriere. Nun wird in Kürze ein Tribute-Album für die „Queen of Bluegrass“, die „Nachtigall des Country“, den Americana-Star Emmylou Harris veröffentlicht: The Life And Songs Of Emmylou Harris.

Im vergangenen Jahr wurde dieser Ikone der US-amerikanischen Musik in der D.A.R. Constitution Hall in Washington, D.C. bei einem einmaligen Konzert von hochkarätigen Kolleginnen und Kollegen auf wunderbare Weise Tribut gezollt. „Das ist natürlich eine unglaublich besondere Nacht für mich“, meinte sie, als sie nach der Hälfte des Programms endlich selber die Bühne betrat. Nun ist der Mitschnitt des bewegenden Konzerts bald auf DVD, Blu-ray-Disc und CD erhältlich.

Auf „The Life And Songs Of Emmylou Harris“ hauchen u.a. Alison Krauss, Kris Kristofferson, Lee Ann Womack, Martina McBride, Mary Chapin Carpenter, Sheryl Crow, Daniel Lanois, Steve Earle, Vince Gill, Lucinda Williams und natürlich Emmylou Harris selbst beim Publikum besonders beliebten Songs wie „Two More Bottles Of Wine“, „Born To Run“ und „Boulder To Birmingham“ neues Leben ein. Die musikalische Leitung des Konzerts lag in den Händen der beiden Produzenten-Legenden Don Was und Buddy Miller.

Mit dabei sind welche, von denen klar war, dass sie dabei sind, wie ihr langjähriger Freund, Band- und Duettpartner und Country-Singer-Songwriter Rodney Crowell. Mit „You’re Still On My Mind“ singt er die ergreifende Honky-Tonk-Schmonzette natürlich als Hommage an seine Freundin Emmy. Überraschender dagegen der Auftritt von Mavis Stapels. Wenn Sie die als weißen Folk- und Bluegrass-Klassiker bekannt gewordene Hymne „Will The Circle Be Unbroken“ als schwarzen Gospel-Soul auf die Bühne bringt, dann ist das auch eine programmatische Ansage wofür das Americana-Genre steht. Ein wichtiger Rückgriff auf Emmylous Geschichte ist natürlich die Performance von Chris Hillman (mit Herb Pedersen), wenn der „Wheels“ singt, das er einst mit Gram Parsons für die gemeinsame Band „The Flying Burrito Brothers“ geschrieben hatte und von Emmylou Harris gecovert wurde.

Und so gibt es viele Gänsehaut-Momente bei diesem Konzert. Mit einem dieser Momente endet auch der Mitschnitt. Emmylou Harris spielt ihr Lied für Gram Parsons – „Boulder To Birmingham“, begleitet vom All-Star-Ensemble. Überirdisch schön!

Fazit: Ein längst überfälliges Tribute-Konzert für die große Dame des Country und Americana. Prall gefüllt mit fantastischer Musik. Prädikat: Oden an die Königin!

The Life And Songs Of Emmylou Harris: Als CD, DVD und Blu-ray erhältlich

The Life And Songs Of Emmylou Harris

Titel: The Life And Songs Of Emmylou Harris
Künstler: Various Artists
Veröffentlichungstermin: 18. November 2016
Label: Concord (Universal)
Laufzeit CD: 79:50 Min.
Format: CD & Digital, DVD & Blu-ray
Tracks: CD 19 / DVD & Blu-ray 27
Genre: Country, Americana

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! The Life And Songs Of Emmylou Harris: Bei Amazon bestellen! The Life And Songs Of Emmylou Harris: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (CD)

01. Buddy Miller – One Of These Days
02. Mavis Staples – Will The Circle Be Unbroken
03. Chris Hillman & Herb Pedersen – Wheels
04. Holly Williams & Chris Coleman – Orphan Girl
05. Steve Earle – Sin City
06. Lucinda Williams – Hickory Wind
07. Rodney Crowell – You’re Still On My Mind
08. Lee Ann Womack – Born To Run
09. John Starling & Emmylou Harris – When We’re Gone, Long Gone
10. Daniel Lanois & Emmylou Harris – Blackhawk
11. Mary Chapin Carpenter & Vince Gill – All The Roadrunning
12. Conor Oberst, Shawn Colvin & Patty Griffin – The Pearl
13. Martina McBride – When I Stop Dreaming
14. Patty Griffin -Prayer In Open D
15. Vince Gill – Together Again
16. Sheryl Crow & Vince Gill – Two More Bottles Of Wine
17. Kris Kristofferson – Loving Her Was Easier (Than Anything I’ll Ever Do Again)
18. Alison Krauss – Till I Gain Control Again
19. Emmylou Harris (mit Full Ensemble) – Boulder To Birmingham

Trackliste: (DVD/Blu-ray)

01. Buddy Miller – One Of These Days
02. Mavis Staples – Will The Circle Be Unbroken
03. Shawn Colvin – Red Dirt Girl
04. The Milk Carton Kids – Michelangelo
05. Chris Hillman & Herb Pedersen – Wheels
06. Holly Williams & Chris Coleman – Orphan Girl
07. Trampled By Turtles – Bluebird Wine
08. Lucinda Williams – Hickory Wind
09. Rodney Crowell – You’re Still On My Mind
10. Lee Ann Womack – Born To Run
11. John Starling & Emmylou Harris – When We’re Gone, Long Gone
12. Daniel Lanois & Emmylou Harris – Blackhawk
13. Iron & Wine & Daniel Lanois – Wrecking Ball
14. Shovels & Rope – Leaving Louisiana In The Broad Daylight
15. Mary Chapin Carpenter & Vince Gill – All The Roadrunning
16. Conor Oberst, Shawn Colvin & Patty Griffin – The Pearl
17. Martina McBride – When I Stop Dreaming
18. Patty Griffin – Prayer In Open D
19. Steve Earle, Lee Ann Womack & Herb Pendersen – Pancho And Lefty
20. Vince Gill – Together Again
21. Sheryl Crow & Vince Gill – Two More Bottles Of Wine
22. Kris Kristofferson – Loving Her Was Easier (Than Anything I’ll Ever Do Again)
23. Alison Krauss – Till I Gain Control Again
24. Alison Krauss – Cash On The Barrelhead
25. Emmylou Harris (mit Full Ensemble) – Boulder To Birmingham
26. Steve Earle – Sin City (Bonus)
27. Sara Watkins – The Darkest Hour Is Just Before Dawn (Bonus)

Truck Stop 2018

Kommentar hinterlassen