Meldungen

Billboard Top Country Album Charts vom 28. August 2021

Morgan Wallen auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. Auf Platz 2 neu in dieser Woche Dan + Shay und auf der 3 folgt Luke Combs.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Zac Brown Band - The Comeback: Hier anhören
Country Album Charts des Billboard Country Album Charts des Billboard. Bildrechte: Country.de / Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Sony Music, Universal Music & Warner Music.

Jetzt sind es bereits 29 Wochen, dass Morgan Wallen die Billboard Top Country Album Charts dominiert. Sein Doppelalbum „Dangerous: The Double Album“ ist mit über zwei Millionen in den USA verkauften Exemplaren das erfolgreichste Album aller Musikgenres in der ersten Jahreshälfte. So kann Wallen den Ansturm des neuen Albums „Good Things“ des Duos Dan + Shay abwehren, die sich mit Platz 2 in der ersten Woche begnügen müssen. 33.000 Verkäufe haben nicht für ganz oben gereicht, aber in den Top 200 aller Genres ist „Good Things“ auf der 6. Doch Dan + Shay werden zufrieden sein, dass ihre aktuelle Single „Glad You Exist“ letzte Woche der Spitzenreiter Country Airplay Charts war. Platz 3 und 4 gehen an die beiden Alben von Luke Combs „What You See Is What You Get“ und „This One’s For You“, gefolgt von der Debüt-CD Morgan Wallens „If I Know Me“.

Die zweite Hälfte der Top 10 bietet keine Überraschung: „Traveller“ und „Starting Over“ bedeuten Platz 6 und 7 für Chris Stapleton. In der neunten Woche steht die originelle EP „Country Stuff“ von Walker Hayes auf Platz 8. Die 9 geht an „Born Here Live Here Die Here“ von Luke Bryan und 10 an „Life Rolls On“ von Florida Georgia Line. Nach einem Start auf Platz 3 in der vorigen Woche ist Chris Youngs neues Werk „Famous Friends“ auf 11 zurückgefallen.

Überhaupt haben die meisten neuen CDs es schwer: Jameson Rodgers ist in dieser Woche“ mit der EP „In It For The Money“ auf Platz 41 eingestiegen und das durchaus gelungenen Debüt der Lainey Wilson „Sayin‘ What I’m Thinkin‘ konnte sich in der zweiten Woche von Platz 45 auf 43 nur leicht verbessern. Die erste Single dieses Album „Things A Man Oughta Know“ springt in der Airplay Charts von 9 auf Platz 6. „Gold Chain Cowboy“, von Country.de sehr gut besprochene CD des Neulings Parker McCollum, startete vor drei Wochen auf Platz 6, um nun auf 34 zu stehen. Recht enttäuscht dürften auch die Mitglieder von Parmalee sein, denn ihre neue CD „For You“ debütierte auf Platz 35 und das war es dann schon.

Schauen wir daher noch auf einige Alben, die erstaunlicherweise nur ein kurzes Gastspiel in den Top 50 gaben. Altmeister Travis Tritt schaffte gerade mal Platz 49 mit „Set In Stone“. Die A-Capella Gruppe Home Free endete mit „Land Of The Free“ auf der 40. Für Justin Moores „Straight Outta The Country“ war auf 38 Schluss und mit demselben Platz musste sich auch der große Garth Brooks begnügen, denn höher schaffte es seine „Legacy Collection“ im Juni auch nicht.

Anzeige - Toby Keith - Peso In My Pocket: Hier anhören
Über Franz-Karl Opitz (855 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook